Memory Collection

Wie der Name es bereits erahnen lässt, geht es bei der Memory-Collection um das Erinnern. Die ursprüngliche Intention hinter einem Memory-Ring ist, dass zu jedem besonderen Anlass, wie z.B. Jahrestage, gemeinsam überstandene Krankheiten, gemeisterte Hürden, etc. immer ein Edelstein in einen Ring gefasst werden, der sich im Laufe der Jahre der Ring mit Edelsteinen (meist Brillanten oder Safire) füllt, wie auch die gemeinsamen Erinnerungen Kopf und Herz erfüllen. 

Weil wir Menschen aber gerade in der heutigen Zeit kaum mehr Geduld zum langsamen Sammeln haben, oder ein nur teilweise mit Steinen besetzter Ring ziemlich komisch aussehen kann, werden inzwischen die unterschiedlichsten Formen von Memoire-Ringen, bereits voll mit Steinen besetzt, angeboten. 


Meine persönlichen Lieblings-Memory-Ringe sind für beide Lösungen bereit, sowohl schrittweise besetzbar, als auch als Vollversion erhältlich. Ich empfehle dafür Edelsteine mit einer Mindesthärte von 7,5 auf der Mohsschen Härteskala (Ritzhärte). Am liebsten verwende ich Safire oder Brillanten in allen Farben, da die Härte und die Lichtbrechung für dauerhaftes Glitzern und Funkeln an Ihrem Finger sorgen. 


Ich biete die Ringe der Memory-Collection in drei verschiedenen Fassungsgrößen an, die aber alle untereinander und auch mit anderen Kollektionen kombinierbar sind.


   © 2020 by Philipp Schwarz   |   Autor: Susanne Anna Meier   |   Publisher: Susanne Anna Meier  |   Impressum  |  Datenschutzerklärung

OK

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details. Impressum